Außerbetriebsetzung

Für die Außerbetriebsetzung werden folgende Unterlagen benötigt:

 

 

  • Zulassungsbescheinigung Teil I/Fahrzeugschein
  • Kennzeichenschilder 
  • Bei Vorlage eines Verwertungsnachweises ist zusätzlich die Vorlage der Zulassungsbescheinigung Teil II/Fahrzeugbrief erforderlich.

 

Seit 01.01.2015 ist die Außerbetriebsetzung auch online möglich. Eine Anleitung sowie den Link für den Vorgang finden sie hier.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle