Gewerblicher Güterkraftverkehr (GüKG)

Aufgabenbeschreibung

Zur detaillierten Aufgabenbeschreibung klicken Sie auf den folgenden Link:

 

Detaillierte Aufgabenbeschreibung

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag auf Erteilung für den gewerblichen Güterkraftverkehr bzw. Erteilung einer Gemeinschaftslizenz
  • Eigenkapitalnachweis
  • Führungszeugnis
    (behördlich, z. Hd. Frau Seeger, GüKG; bei Wohnsitzgemeinde zu beantragen)
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
    (behördlich, z. Hd. Frau Seeger, GüKG; bei Betriebssitzgemeinde zu beantragen)
  • Auskunft aus dem Verkehrszentralregister
    (beim Kraftfahrt-Bundesamt, Fax: 0461/316-1650)
  • Kopie des Sachkundenachweises
  • Unbedenklichkeitsbescheinigungen vom Finanzamt, Gemeinde, Krankenkasse und Berufsgenossenschaft
  • Fahrzeugliste
  • Gewerbeanmeldung

Zusätzlich bei GmbH´s oder Genossenschaften (in Gründung) oder GbR

  • Kopie des Gesellschaftsvertrag bzw. nach Eintragung, den Handelsregisterauszug
  • Kopie des Geschäftsführervertrages (Nachweis des Beschäftigungsverhältnisses)
  • Führungszeugnis und Auszug aus dem Gewerbezentralregister für die vertretungsberechtigten Organe, wie jeder Gesellschafter und Geschäftsführer, sowie Gewerbezentralregister für die GmbH

Formulare und Merkblätter

vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, damit Sie sich nicht umsonst auf den Weg machen und Ihre Wartezeiten verkürzt werden! Vielen Dank.

 

Ansprechpartner

Neubau, Zi.Nr. 537:

Frau Seeger

Tel.Nr.: 08161/600-361

E-Mail: verkehr[at]kreis-fs.de

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle