Vorlesen

Duales Studium Soziale Arbeit

Warum ein duales Studium? Egal ob in der sozialen Arbeit oder in irgendeinem anderen Studiengang, das duale Studium bietet einfach ganz andere Perspektiven.

 

Allerdings ist dieses Studium im Gegensatz zu den klassischen Studiengängen etwas Besonderes. Denn das Feld der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik oder einfach des Sozialwesens ist unfassbar vielfältig. Wenn Sie später gerne mit Menschen arbeiten möchten und Sie skurrile Situationen nicht abschrecken, dann dürfte das duale Studium Soziale Arbeit genau das Richtige für Sie sein. Hier erwarten Sie täglich neue Herausforderungen in Ihrer Arbeit, da Sie viel mit Menschen zu tun haben werden, die natürlich alle komplett unterschiedlich sind. Das duale Studium Soziale Arbeit bildet allerdings nur sogenannte Berufsgeneralisten aus, Spezialist werden Sie erst im Anschluss an das Studium, während Ihrer Arbeit. Dieser Studiengang fordert neben Spaß an der Arbeit und der Freude am Helfen eine ganze Menge mehr.

 

Kontakt:

Monika Teibl
Telefon: (08161) 600-199

 

 

Einsatzgebiet während des dualen Studiums

 

  • Amt für Jugend und Familie
  • Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)
  • Jugendsozialarbeit an Schulen
  • Amtsvormundschaften
  • Betreuungsamt
  • Sozialamt
  • Asylbewerberbetreuung
  • Gesundheitsamt 

 

Aufgrund der Vielzahl der Bereiche, in denen Sozialarbeiter in einem Landratsamt eingesetzt sind, besteht die Möglichkeit sich ein breites Spektrum zu verschaffen und ein breites Netzwerk für die künftige Arbeit aufzubauen.

 

 

Ablauf der Ausbildung

Dieses Studienmodell dauert 3,5 Jahre davon sind 16 Monate Praxisanteil plus der Bachelorarbeit. Praxisphasen und Phasen des Studiums wechseln sich systematisch ab. Dual Studierende verbringen während ihrer vorlesungsfreien Zeit intensive Praxisphasen im Landratsamt Freising.

www.haw-landshut.de

Das dort Erlernte wird in verschiedenen Abteilungen des Landratsamtes gefestigt werden.

 

https://www.haw-landshut.de/fileadmin/hs_landshut_english/international_office/images/Dual/DualesStudium_BachelorStudiumMitVertiefter.png

 

Studienzeit

 

Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre bei einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden und 20 Urlaubstagen im Jahr.

 

 

Ausbildungsvergütung

 

1. Ausbildungsjahr:         ca. 920 € brutto

2. Ausbildungsjahr:         ca. 970 € brutto

3. Ausbildungsjahr:         ca. 1010 € brutto

4. Ausbildungsjahr:         ca. 1080 € brutto

 

 

Perspektiven nach dem dualen Studium

 

Nach der Ausbildung gibt es am Landratsamt Freising noch weitere Aufstiegsmöglichkeiten.Grundsätzlich ist es möglich zwischen verschiedenen Abteilungen zu wechseln und unterschiedliche Aufgaben wahrzunehmen. Der Landkreis fördert dies durch moderne Weiterbildungsangebote. 

  

 

Welche Voraussetzungen gibt es?

 

  • Abitur oder Fachhochschulreife; aufgrund des NC der FH Landshut derzeit mind. 2,3
  • ausgeprägte Soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen

 

 

 

Ihre Bewerbung

 

Wir freuen uns auf:

 

  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • eine Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • ggf. Kopien von Praktikumsbescheinigungen oder sonstigen Zeugnissen

  

Bewerbungsschluss:

immer im September des Jahres vor Ausbildungsbeginn

Beachten Sie die Stellenangebote in der Tageszeitung sowie im Internet auf unserer Homepage.

 

 

 

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an:

 

Monika Teibl

Telefon: (08161) 600-199

 

Landratsamt Freising

-Personalverwaltung-

Landshuter Straße 31

85356 Freising

 

 

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink