Ausbildung beim Landkreis Freising

Tolle Aussichten - hohes Niveau

Der Landkreis Freising versteht sich als moderner, serviceorientierter Arbeitgeber. Mit rund  650 Mitarbeitern ist er ein bedeutender und attraktiver Arbeitgeber in der Region.
Zurzeit sind  beim Landratsamt Freising  und seinen Außenstellen  (z. B. Bauhof) 30 Auszubildende in diversen Berufs- und Studiengängen beschäftigt.

Wir bilden in  sechs abwechslungsreichen, zukunftsrelevanten Berufen  und Studiengängen selbst aus. Das Spektrum reicht vom Dipl. Verwaltungsinformatiker  über den Straßenwärter  bis hin zum dualen Studiengang Soziale Arbeit. Natürlich bilden wir auch in den klassischen Verwaltungsberufen aus. Hier bietet der Landkreis Studienplätze zum Dipl. Verwaltungswirt (FH), die Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in und zum / zur Verwaltungsfachangestellten an.

 

Die Ausbildungsplätze für das Jahr 2018 sind bereits belegt. Bewerbungen sind erst wieder für den Ausbildungsbeginn 2019 möglich.


Berufe


Dienstwohnung für Azubis und Anwärter

Eine neue Wohnung für Auszubildende steht dem Landratsamt Freising zur Verfügung. Die Unterkunft in dem Mehrfamilienhaus in Moosburg eignet sich zur Nutzung als Wohngemeinschaft. Sie verfügt über zwei abgeschlossene Schlafräume, einen Gemeinschaftsraum, Küche und Bad.

Der große Garten kann mitbenutzt werden. Weiteren Stauraum bieten zwei Lagerräume im Keller.

Die als Übergangsquartier gedachte Wohnung wurde renoviert und ist komplett möbliert. Entstanden sind helle, freundliche Zimmer.

Moosburg liegt zwischen Freising und Landshut, direkt an der Autobahn A92. Der Bahnhof ist gut erreichbar.


Über uns:


Ansprechpartner

Ausbildungsleiterin

Monika Teibl

Telefon: (08161) 600-199

Landratsamt Freising

-Personalverwaltung-

Landshuter Straße 31

85356 Freising

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.

Bürgerhilfsstelle