Vorlesen

Eröffnung des Freisinger Erlebnisbades "fresch"

Mit Spannung erwartet wurde die Eröffnung des Freisinger Erlebnisbades "fresch". Am 27. November durfte Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher neben zahlreichen geladenen Gästen auch Landrat Josef Hauner begrüßen, um das Kombibad einzuweihen. "Es ist beeindruckend, in dieses Gebäude zu kommen", sagte der OB. Hell, tolle Akustik - "wirklich gelungen". Der Stadtrat habe bei den Entscheidungen für das Bad die Parteipolitik beiseite gelassen, um gemeinsam zu guten Lösungen zu kommen. Entstanden sei ein "großertiges Objekt, das sich mitten in Lerchenfeld einfügt". Architekt Ulrich Zech zeigte anhand eines Modell, wie einfach der Entwurf entstanden sei und verkündete die architektonische Leitlinie: "Weniger ist mehr". Natürlich durften nach der kirchlichen Segnung die Verantwortlichen als erste ins Wasser hüpfen. Für die Bevölkerung geöffnet wurde das Schwimmbad tags daruf - pünktlich zu den Faschingsferien.

Abschlussfeier der Berufsschule Freising

296 Absolventinnen und Absolventen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Freising sind bei der Abschlussfeier am 28. Februar verabschiedet worden. 126 davon durften sich über den Mittleren Bildungsabschluss freuen. Für die Zukunft muss den jungen Leuten nicht bange sein, wie ihnen die stellvertretende Schulleiterin Ingrid Link schon bei der Begrüßung sagte, denn: „Die Wirtschaft wartet auf Sie als Fachkräfte.“      Lesen Sie mehr

 

Sitzung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Erding

In der jüngsten Sitzung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Erding wurden unter anderem die Ergebnisse des neuen TRUST-Gutachtens präsentiert. Das Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement (INM) der Ludwig-Maximilians-Universität München prüft regelmäßig, ob die Standorte und die Dienstzeiten für den Ernstfall noch ausreichen. Für den Landkreis Freising sieht das INM aktuell nur, dass für den Rettungswagen-Stellplatz Nandlstadt demnächst ein Mehrbedarf entstehen könnte. Anders sieht es im Nachbarlandkreis Erding aus, in dem es an zahlreichen Standorten zu Veränderungen im Rettungswesen geben könnte.

Wirtschaftswissen im Wettbewerb: Preisverleihung im Landratsamt

Rund 500 Schülerinnen und Schüler aus 14 Schulklassen des Landkreises waren zum Wissenstest „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ angetreten, den die Wirtschaftsjunioren Freising heuer zum elften Mal organisiert hatten. Bei einer kleinen Feierstunde am 27. Februar gratulierten Landrat Josef Hauner und Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher den diesjährigen Siegern: Platz 1 belegte Nikolina Krišto vom Camerloher Gymnasium, Platz 2 gehörte Antonio Leon Benigno von der Staatlichen Wirtschaftsschule. Lukas Eispert vom Camerloher Gymnasium und Luca Schlieper vom Josef-Hofmiller-Gymnasium machten Platz 3. Platz 4 erlangten Nikolas Wasermann, Paul Holland und Berkant Kurtulus von der Karl-Meichelbeck-Realschule. Klassensieger wurde die Klasse 9c vom Josef-Hofmiller-Gymnasium.

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink