Vorlesen

Corona-Testzentrum an der Luitpoldanlage auch samstags geöffnet

++++ Achtung!

Bei der Buchung eines Termins im Corona-Testzentrum Freising liegt aktuell ein Softwarefehler vor.

Bei der Buchung über die Homepage www.coronatest-fs.de erhält man derzeit eine E-Mail und eine SMS als Bestätigung. In manchen Fällen stimmen die beiden enthaltenen Termine jedoch nicht überein.

Sollte dieser Fall bei Ihnen auftreten, dann beachten Sie immer die E-Mail. Der ausgewählte Wunschtermin gilt, einen anderen angezeigten Termin kann man ignorieren!

Das Problem ist bekannt und wird so schnell es geht behoben! +++

 

 

Das Landratsamt erweitert die Erreichbarkeiten des Corona-Testzentrums in der Freisinger Luitpoldanlage. Ab 24. Oktober kann sich jeder Bürger nach Anmeldung dort auch samstags jeweils von 12 bis 18 Uhr testen lassen – ebenso wie montags bis freitags. Beim Ablauf gibt es einige geringfügige Änderungen.

 

Knapp 300 Personen haben sich im Corona-Testzentrum des Landkreises zuletzt pro Tag testen lassen. Die Zahl der Abstriche ist seit der Inbetriebnahme stetig angestiegen. So wurden in den ersten rund vier Wochen etwa 4000 Testungen auf COVID-19 vorgenommen.

 

Viele Bürger lassen ihren Termin derzeit allerdings ungenutzt verstreichen. Allein in dieser Woche waren es täglich etwa 50 Personen, die sich angemeldet hatten, doch nicht erschienen sind. Dies bindet Kapazitäten. Wer seinen Termin doch nicht benötigt, wird gebeten ihn auch zu stornieren. Nur so haben Andere eine Chance, sich anzumelden.

 

Die aktuelle Regelung in Bayern sieht vor, dass sich jeder kostenlos auf eine Corona-Infektion testen lassen kann – auch Menschen ohne Symptome und ohne nachweislichen Kontakt zu einer Risikoperson. Sinnvoll ist ein Test vor allem für bestimmte Risikogruppen, für Menschen, die in der Pflege oder der Kinderbetreuung arbeiten oder die im Lebensmitteleinzelhandel oder in anderen Branchen viel Kontakt mit anderen Menschen haben.

 

Wie es funktioniert

Wer sich freiwillig auf SARS-CoV-2 testen lassen will und keine Symptome hat, kann über die Webseite  www.coronatest-fs.de direkt einen Termin im Testzentrum buchen. Landkreisbürger, die das Gesundheitsamt Freising als Kontaktpersonen von Infizierten einstuft, werden vom Amt in jedem Fall zum Abstrich gebeten.

 

Bei Symptomen

Es gilt allerdings: Wer bei sich Anzeichen für eine Erkrankung beobachtet, musssich zunächst mit dem Hausarzt in Verbindung setzen. Dieser entscheidet, ob er den Test selbst vornimmt oder den Patienten ans Testzentrum verweist. Da es sich auch um andere Erkrankungen handeln und zudem nur ein Arzt eine Krankschreibung ausstellen kann, ist der Kontakt mit einem Arzt von entscheidender Bedeutung. Das Landratsamt Freising bedankt sich diesbezüglich bei der Ärzteschaft im Landkreis für die bisher geleistete und auch zukünftige wertvolle Zusammenarbeit.

 

Ablauf am Testzentrum

Der Ablauf wurde inzwischen nochmals optimiert. Die jeweilige Person registriert sich weiterhin zunächst auf der Internetseite www.coronatest-fs.de, gibt dort die abgefragten Daten ein, vereinbart einen Termin und erhält anschließend per E-Mail eine Bestätigung. Termine sind stets eine Woche im Voraus freigeschaltet. Neu: In der E-Mail enthalten ist nun ein Link, über den man die notwendigen Daten für das auswertende Labor eingeben kann. Dieses wiederum sendet eine E-Mail mit einem QR-Code zurück, den man dann vor Ort im Testzentrum vorzeigen kann. Dies spart dort Zeit. Alternativ kann man sich natürlich weiterhin vor Ort beim Labor registrieren.

 

Wenn das Testergebnis vorliegt, erhält die Person vom Labor zwei E-Mails: eine mit einem Passwort, mit dem sie in der zweiten E-Mail das Testergebnis abfragen kann. Dieses sollte im Normalfall nach zwei bis drei Tagen vorliegen. Wer keine E-Mail-Adresse besitzt, bekommt das Ergebnis einige Tage später per Post.

 

Eine Liste mit häufig gestellten Fragen ist im Internet unter https://lrafs.de/testzentrumfaq zu finden.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink