Vorlesen

Coronafälle in zwei Asylbewerberunterkünften

In zwei Unterkünften für Asylbewerber im Landkreis Freising sind Coronafälle aufgetreten. In beiden Heimen ist jeweils eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wegen der örtlichen Gegebenheiten mussten alle 14 bzw. 15 Bewohnerinnen und Bewohner unter Quarantäne gesetzt werden.

 

Sehr erfreulich ist die Entwicklung in den Senioren- und Pflegeheimen im Landkreis. Derzeit sind keine Infektionen mehr bekannt. Nachdem die mobilen Impfteams dreimal sämtliche Einrichtungen besucht haben, ist die Impfung aller impfwilligen Bewohner und Mitarbeiter dort abgeschlossen.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink