Direkt zum Flughafen - Neuer Flughafenexpress eingeweiht

Der neue Flughafenexpress FEX bietet ab dem 9. Dezember eine stündliche Direktanbindung von Regensburg an den Münchner Flughafen. Im Landkreis können Reisende mit dem FEX nun ohne in den Bus umzusteigen von Moosburg und Freising zum Flughafen fahren. Damit ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Öffentlichen Nahverkehrs gemacht.

 

Nachdem der Streckenneubau Neufahrner Kurve pünktlich fertig wurde, steht die Direktanbindung Ostbayerns an den Flughafen. Bei der Jungfernfahrt am 6. Dezember war entsprechend viel Prominenz anwesend: Mit im Zug saßen unter anderem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart, Deutsche Bahn-Vorstand Ronald Pofalla, Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Staatskanzlei-Chef Florian Herrmann, Flughafenchef Michael Kerkloh  ebenso wie Landrat Josef Hauner und MdB Erich Irlstorfer.

 

Schwieriger Bau: Ein Bahndamm über der Autobahn

 

Baubeginn für das ehrgeizige, insgesamt 2,3 Kilometer lange Projekt war 2015. Die Schwierigkeit bestand unter anderem darin, einen 30 Meter hohen Bahndamm nahe der A 92 und über sie hinweg zu bauen, ohne den Betrieb auf der darunterliegenden Autobahn einzuschränken. Eine spezielle Gerüstkonstruktion machte es möglich. Insgesamt blieb das Projekt im geplanten Zeit- und Kostenrahmen und erntete bei der Eröffnung deshalb viel Lob: Pünktlich zum Fahrplanwechsel geht es nun los, die Kosten haben die angesetzten 91 Millionen Euro nicht überschritten.

 

Der Flughafenexpress verkehrt ab dem 9. Dezember täglich, ebenso wie an Sonn- und Feiertagen. In Moosburg ist die früheste Abfahrt um 4.09 Uhr, weitere folgen stündlich bis 23.09 Uhr. In Freising ist die früheste Abfahrt um 4.19 Uhr, die letzte um 23.19 Uhr. Die Fahrzeit bis zum Flughafen beträgt ab Moosburg 23 Minuten, ab Freising 14 Minuten.

 

Für die Strecke Regensburg und Flughafen benötigt der FEX 1 Stunde 18 Minuten. Zwischenhalte sind Obertraubling, Köfering, Hagelstadt, Eggmühl, Neufahrn (Niederbayern), Landshut, Moosburg und Freising. Auch in die Gegenrichtung verkehrt der Zug: Vom Flughafen startet der erste Zug in Richtung Regensburg um 5.28 Uhr und der letzte um 0.28 Uhr.

 

Trotz des neuen Angebots verkehren die Busse zwischen Freising und dem Flughafen weiterhin wie gewohnt: Fahrplan und Ausstattung der Busse bleiben unverändert. Zudem sind die Preise identisch, ganz gleich, ob man Bus oder Bahn wählt.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle