JugendKulturPreis: Preisträger stehen fest

Die Preisträger des JugendKulturPreises 2018 stehen fest: Mit dem ersten Preis haben die Juroren Jannis Roos ausgezeichnet. Seit seinem vierten Lebensjahr spielt der junge Freisinger Geige. Heute gibt er bereits Konzerte, trat zusammen mit dem Jugendkammerorchester „Violinissimo Erding“ in der Carnegie Hall in New York auf.  Der 16-Jährige nimmt regelmäßig an den Wettbewerben „Jugend musiziert“ teil und erreichte schon zweimal beim Bundesentscheid Platz eins.

 

Platz zwei belegt Anna Sophia Buchmeier aus Freising. Sie komponiert eigene Stücke, schreibt Liedtexte, interpretiert diese und begleitet sich selbst am Klavier. Die Schülerin des Dom-Gymnasiums ist 16 Jahre alt und beweist eine enorme musikalische Vielseitigkeit.

 

Ebenfalls sehr musikalisch ist Karina Holzner alias K.Rina. Die 17-Jährige aus Moosburg interpretiert Coversongs diverser Sängerinnen, begleitet andere Künstler als Backgroundsängerin und komponiert auch eigene Klavierstücke, bei denen sie selbst auch ihre tolle Stimme präsentiert. Ihr sprach die Jury den dritten Platz zu.

 

Die Jury entschied sich in diesem Jahr erneut für einen Förderpreis, der an Elena Söldner aus Freising geht. Die 15-Jährige hat den Film „Im Wald kann ich tanzen“ eingereicht. Elena Söldner hatte sich bereits im vergangenen Jahr mit dem Film „Freisinger Momente“ beworben.

 

Der Landkreis Freising verleiht heuer zum sechsten Mal den JugendKulturPreis des Freisinger Jugendkreistages, auf dessen Initiative dieser ins Leben gerufen wurde. Er will damit die künstlerische Betätigung Jugendlicher und junger Erwachsener im Alter bis 25 Jahren fördern und würdigen und ihr Wirken einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Eine Jury aus im kulturellen Leben Engagierten und Jugendkreisrätinnen und -räten hat aus 14 Eingaben die Preisträger ausgewählt.

 

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Uferlos-Festivals Freising am Dienstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Kaffeehauszelt statt. Die Preisträger und ihre Werke werden dort auch zu sehen und zu hören sein.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle