Osseltshausener Schäffler tanzen am Landratsamt

Kasperl, Reifenschwinger und Tänzer waren am Morgen des Rosenmontags am Landratsamt Freising zu bestaunen. Die Schäfflertanzgruppe Osseltshausen stattete der Kreisbehörde an ihrem letzten Tanztag der Saison 2019 einen Besuch ab und führten ihren Tanz zu den Klängen von „Aber heid is koid“ auf dem Vorplatz der Kirche in Neustift auf. Dort hatten sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zahlreiche Gäste aus Neustift eingefunden.

 

„Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen“, sagte Landrat Josef Hauner, der natürlich für seine Begrüßungsworte auf einem Fassl stehen durfte. Schließlich erinnern die Schäffler aus Osseltshausen alle sieben Jahre an die Zukunft der Fasslmacher. Um 60 Mitwirkende haben heuer bis zum Rosenmontag rund 200 Auftritte im gesamten Landkreis hingelegt. „Wir sind stolz, dass wir Vereine wie diesen im Landkreis haben“, sagte Hauner. Es sei beeindruckend, dass die Menschen aus so einem kleinen Ort „so etwas Tolles auf die Beine stellen“, lobte der Landrat.

 

Neben dem sehenswerten Tanz der Rotgewandeten mit den Lorbeerkränzen gab es Reifenschwinger zu sehen, die gekonnt mit Schwung Schnapsgläser durch die Luft wirbelten. Die Kasperln hüpften durch die Reihen der Zuschauer, bemalten deren Nasen und hatten in ihren Verserln durchaus das eine oder andere spitzfindige und lustige Wort für den Landrat und seine beiden Stellvertreter Robert Scholz und Barbara Prügl dabei.

 

Der Legende nach wurde der Tanz erstmals in München 1517 während einer Pestepidemie aufgeführt, um die Bevölkerung, die sich aufgrund der Pest kaum mehr auf die Straße traute, zu beruhigen und das öffentliche Leben wieder in Gang zu bringen. In Osseltshausen erinnern bereits seit 1914 die Schäffler immer wieder an die Zunft der Fasslmacher. An 13 Tagen tanzen sie bis zum Rosenmontag um die 200 Mal zu den Klängen von „Aber heid is koid“.

 

Neben den Tänzern gibt es Vortänzer, „Kasperl“, die zum Beispiel die Lokalprominenz derblecken, und Reifenschwinger. Die Reifenschwinger schwingen Holzreifen, in denen auf einer kleinen Verdickung mehrere volle Schnapsgläser stehen, ohne etwas daraus zu verschütten.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle