Vorlesen

Sanierung der Ortsdurchfahrt Kranzberg (FS 33): Vollsperrung bis Mitte September verlängert

Der Landkreis Freising saniert derzeit die Betonfahrbahn in der Ortsdurchfahrt Kranzberg. Da sich die Arbeiten witterungsbedingt verzögert haben, kann die Kreisstraße FS 33 nicht wie geplant Ende August freigegeben werden. Die Strecke zwischen der Abzweigung Kirchbergstraße und Aster Str. 2 in Kranzberg ist weiterhin für den kompletten Verkehr voll gesperrt – voraussichtlich bis Mitte September. Der Abschnitt zwischen Giesenbach und Zeislstraße kann durch die Anwohner bereits wieder befahren werden.

 

Der Verkehr aus Richtung Kranzberg kommend wird ab der Abzweigung Richtung Giesenbach über die Kreisstraße FS 24 – Hagenau – FS 6 – FS 34 – Thurnsberg – in Richtung Giesenbach umgeleitet. Analog erfolgt die Umleitung für den Verkehr aus Richtung Giesenbach. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

 

Die MVV-Busse werden wie folgt umgeleitet: Die Linie 695 wird in Kranzberg nach der Haltestelle „Untere Dorfstraße“ um das Rathaus wenden und über Thurnsberg nach Giesenbach fahren. Aufgrund der Umleitung entfallen im oben genannten Zeitraum die Haltestellen „Kranzberg, Kirchbergstraße“ und „Kranzberg, Zeislstraße“. Fahrgäste können auf die benachbarte, regulär bediente Haltestelle „Untere Dorfstraße“ ausweichen. In Giesenbach wird die Haltestelle „Giesenbach Abzw.“ auf den Bereich südlich der Kreuzung verlegt.

 

Die Umleitung wird wenige Minuten mehr Zeit in Anspruch nehmen, was im Umleitungsfahrplan berücksichtigt wurde. Dieser ist ausgehängt und ist Internet unter www.mvv-muenchen.de abrufbar.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle