Vorlesen

Weitere Coronavirus-Fälle im Landkreis Freising – Empfehlungen und Hinweise

Die Zahl der Coronavirus-Fälle im Landkreis Freising hat sich am Mittwochmorgen auf insgesamt 14 erhöht. Alle Infizierten sind Kontaktpersonen des ersten Falls im Landkreis vom 29. Februar.

 

Wie die bisher Erkrankten sind auch die sieben neuen Fälle im Freisinger Klinikum aufgenommen worden und dort isoliert. Ein wichtiger Hinweis: In den meisten Fällen nimmt die Erkrankung allerdings einen milden Verlauf.

 

Für die Bürger im Landkreis gibt es außerdem folgende Hinweise und Empfehlungen:

 

• Wer entsprechende Symptome bei sich beobachtet, sollte sich zunächst telefonisch beim Hausarzt oder beim ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116-117) melden. Aufgrund der aktuellen Entwicklung und zahlreichen Anrufe darf man es auch gern wiederholt versuchen.

 

• Wer zu den Kontaktpersonen eines Infizierten zählt, wird vom Gesundheitsamt angerufen. Die Liste der Kontaktpersonen wird vom Gesundheitsamt in Zusammenarbeit mit den Infizierten laufend aktualisiert, priorisiert und nacheinander abgefragt.

 

• Wer Fragen zum Thema COVID-19 im Landkreis Freising hat, kann sich an das Bürgertelefon wenden. Das Bürgertelefon am Landratsamt ist weiterhin von 10 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 08161 600-601 erreichbar. Wegen der hohen Nachfrage kann es zu Verzögerungen und Wartezeiten kommen. Das Landratsamt bittet um Verständnis.

 

• Umfassende Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) bieten außerdem folgende Webseiten des Robert Koch-Instituts und des Bayerischen Gesundheitsministeriums:

https://www.rki.de/…/In…/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html…

https://www.stmgp.bayern.de/…/inf…/infektionsmonitor-bayern/

 

• Für Großveranstaltungen gilt bisher, dass die Durchführung oder Absage im Ermessen des Veranstalters liegt.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink