Vorlesen

Weitere Schüler müssen wegen Corona in Quarantäne

Eine Klasse der Mittelschule Eching ist heute vom Gesundheitsamt Freising in die 14-tägige Quarantäne geschickt worden. Ein Schulkind war positiv auf COVID-19 getestet worden. Alle betroffenen Mitschüler mussten sich nach Anweisung des Gesundheitsamtes bis 14. Oktober in häusliche Absonderung begeben. Die betroffenen Schüler und Eltern werden vorab durch die Schulleitung informiert. Schüler anderer Klassen der Schule können den Unterricht weiterhin besuchen.

 

Unterdessen haben in der Schulklasse des Dom-Gymnasiums Freising, die seit vergangenen Donnerstag zuhause ist, weitere Klassenkameraden des Indexfalls ein positives Testergebnis erhalten. Die Quarantäne wurde deshalb bis 15. Oktober verlängert.

 

Zur Entlastung des Gesundheitsamtes und der Schulleitung werden alle (nicht-betroffenen) Eltern gebeten, von Anrufen an diesen Stellen abzusehen. Eltern können aber versichert sein: Sollten weitere Klassen betroffen sein, werden Gesundheitsamt und Schulleitung die jeweiligen Kinder und Eltern unverzüglich informieren.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink