Neue Broschüre „Kindertagespflege im Landkreis Freising“

Die Kindertagespflege ist ein besonderes Betreuungsangebot – anerkannt und gefördert. Tagesmütter und Tagesväter kümmern sich liebevoll vor allem um Kleinkinder bis drei Jahre, aber auch um Kinder nach Kindergarten oder Schule. Seit über 20 Jahren unterstützen die Fachberatungen im Landkreis Freising Eltern bei der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind, aber auch Tageseltern.

 

In der neuen Broschüre „Kindertagespflege im Landkreis Freising“, die das Amt für Jugend und Familie in Kooperation mit den Tageselternprojekten in Freising, Eching und Neufahrn herausgebracht hat, sind alle wichtigen Informationen übersichtlich zusammengefasst. Darin ist kompakt beschrieben, was Kindertagespflege eigentlich bedeutet: zeitlich flexible familiennahe und individuelle Betreuung von Kleinkindern, aber auch von Kindern nach dem Kindergarten oder der Schule.

 

In der Broschüre sind alle Organisationen im Landkreis und deren Ansprechpartner aufgelistet, die Kindertagespflege anbieten. Wer sich als Tagesmutter oder -vater betätigen will, der findet Angaben darüber, wo man sich bewerben kann und welche Voraussetzung man mitbringen muss.

 

Die neu erschienene Broschüre „Kindertagespflege im Landkreis Freising“ wird demnächst an die Gemeinden im Landkreis verteilt und auch in den Kinderarztpraxen ausgelegt.