Fachtag für Ehrenamtliche im Bereich Asyl: Intensiver Austausch über Integration von Flüchtlingen

Über 50 interessierte Frauen und Männer folgen der Einladung von Ehrenamtskoordinatorin Irmgard Eichelmann zu einem Fachtag zum Thema Asyl ins Freisinger Landratsamt. „Zukunftschance Integration“ ist das große Thema, dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit drei Referentinnen und Referenten in Vorträgen und Workshops einen ganz Tag lang nachgehen. "Wir möchten damit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Asylarbeit neue Anregungen für ihre Arbeit und eine Plattform zum Austausch untereinander bieten", erläutert Irmgard Eichelmann.

Klimaschutzbündnis tagt in der Klosterbibliothek

Zu einem Informationstreffen im Rahmen des Klimaschutzbündnisses im Landkreis Freising kommen Bürgermeister und Vertreter der Gemeinden in der Klosterbibliothek zusammen. Dort berichtet Klaus Burgstaller, Geschäftsleiter der Gemeinde Kranzberg, von den Erfahrungen mit der neuen Photovoltaikanlage in der Kläranlage. Zur Eigenstromversorgung der gemeindlichen Entsorgungseinrichtung könne er eine PV-Anlage nur empfehlen. Außerdem wird das Solarpotentialkataster vorgestellt. Es handelt sich um ein Online-Tool, das die solare Eignung von Dachflächen in einer Region aufzeigt. Jeder Bürger kann damit auf einen Blick die Möglichkeiten seines Daches für Photovoltaik- und Solarthermie erkennen. Die Energiebeauftragten des Landkreises Freising, Albrecht Gradmann und Moritz Strey, weisen auf bevorstehende Aktionen wie die Thermografie-Aktion und Stadtradeln 2017 hin. Und auf die Ausstellung zum zehnjährigen Bestehen des Energiewendebeschlusses.

Dr. Roland Brückl wird Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Freising

Dr. Roland Brückl heißt der neue Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Freising. Der Aufsichtsrat der Klinikum Freising GmbH unter Vorsitz von Landrat Josef Hauner beruft Brückl einstimmig. Er wird die Stelle voraussichtlich zum 1. April 2017 als Altersnachfolge für den bisherigen Chefarzt Dr. Karl Giso Mackes antreten. „Dr. Roland Brückl hat den Aufsichtsrat fachlich und menschlich überzeugt“, sagt Landrat Hauner. Geschäftsführer Dr. Andreas Holzner spricht von einem "versierten Mediziner" und darüber hinaus von einem "ausgesprochenen Teamplayer".

Kreisausschuss begrüßt Pläne für künftiges Berufsschulzentrum

Wie zuvor bereits der Schulausschuss befasst sich nun auch der Kreisausschuss mit den Plänen für das Schulzentrum an der Wippenhauser Straße in Freising, wo die beruflichen Schulen situiert sind. Derzeit wird eine erste Planung zur Verbesserung der dortigen Ausbildungssituation erarbeitet. Die Berufsschule soll ein neues Gebäude erhalten, für die Wirtschaftsschule und die Fach- und Berufsoberschule sind Erweiterungsbauten vorgesehen. Die Errichtung einer zusätzlichen Sporthalle, von Freisportflächen, einer gemeinsamen Mensa und vieles andere mehr werden derzeit geprüft. Die Kreisräte zeigen sich mehrheitlich von der Planung überzeugt. Als nächstes muss sich nun noch der Kreistag damit befassen, dann hat die Verwaltung grünes Licht für genauere Ausarbeitungen.

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle