Tuberkulose

Um eine Tuberkulose frühzeitig zu entdecken, eine Infektionskette zu unterbrechen und zum Schutz der Bevölkerung ermitteln wir vom Gesundheitsamt mögliche Infektionsquellen und Kontaktpersonen.

Weitere Aufgaben im Rahmen der Tuberkulose sind

  • ggf. Aufklärung
  • Durchführung von Umgebungsuntersuchungen im fachlich gebotenen Umfang und Ausmaß je nach  Bewertung des Infektions- und Erkrankungsrisikos bzw. je nach der Untersuchungsmethode (Anamnese, Tuberkulinhauttest, ggf. Interferon-Gamma-Release-Assay, Thoraxröntgenaufnahme und ggf. Sputumuntersuchungen)
  • Überwachung „gesunder Befundträger“
  • Screeninguntersuchungen  
  • Anordnung und Überwachung von Schutzmassnahmen, ggf. Isolierungsmassnahmen (Quarantäne)
  • Gutachterliche Tätigkeit im Zusammenhang von Tätigkeits- und Beschäftigungsverboten und Information der Bevölkerung

Weiterführende Informationen

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle