Der Personalrat im Landratsamt Freising

Der Personalrat vertritt die Rechte und Interessen der Beschäftigten gegenüber der Dienststelle und achtet darauf, dass geschützte Rechtspositionen der Kolleginnen und Kollegen sowie rechtliche Bestimmungen eingehalten werden wie z. B. das Arbeitsschutzgesetz, das Teilzeit- und Befristungsgesetz, das Datenschutzgesetz, die geltenden Tarifverträge, die Dienstvereinbarungen oder Verwaltungsanordnungen wie z. B. das Stellenbesetzungskonzept und vieles andere mehr.

 

Der Personalrat verhandelt mit der Amtsleitung über wichtige personelle, soziale und organisatorische Fragen, die Auswirkungen auf die Beschäftigten haben. Er ist Ansprechpartner für Beschwerden aus dem Kollegenkreis und verhandelt - falls diese berechtigt erscheinen - mit der Dienststelle über eine mögliche Lösung.

Er hat auf die Eingliederung schwerbehinderter Menschen und sonstiger schutzbedürftiger Personen in den Dienstbetrieb zu achten und diese zu fördern. Hierfür arbeitet er eng mit der Vertrauensperson der Schwerbehinderten sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung zusammen.

 

Grundlage für seine Arbeit ist das Bayerische Personalvertretungsgesetz. Es regelt sowohl die Beteiligungsrechte des Personalrats als auch die Verfahren zur Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber. Ein wichtiger Grundsatz im Personalvertretungsrecht ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Dienststelle und Personalrat.

 

Die Personalräte werden von den Beschäftigten für die Dauer von fünf Jahren gewählt (die nächste Wahl erfolgt 2016). Die Größe des Personalrats richtet sich nach der Zahl der Beschäftigten einer Dienststelle, ebenso der Anspruch auf Freistellung des/der Personalratsvorsitzenden.

 

Aktuell besteht der Personalrat aus neun Mitgliedern (zwei für die Gruppe der Beamten, sieben für die Gruppe der Arbeitnehmer).

 

 

Vorsitzende

Carolin Hofer

Altbau/Zimmer 013

Tel.: 08161/600-710

carolin.hofer[at]kreis-fs.de

 

Schwerbehindertenvertretung

Jürgen Hobmeier

Neubau/Zimmer 717

Tel.: 08161/600-473

juergen.hobmeier[at]kreis-fs.de

 

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Frau Weiß

Altbau/Zimmer 007

Tel.: 08161/600-455

jav[at]kreis-fs.de

 

 

 

 

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle