Vorlesen

Anregungen sind durch jedermann an den Vorschlagsberechtigten möglich.

Vorschlagsberechtigt ist der Landrat des Landkreises Freising.

Vorgeschlagen werden können Personen mit einem "über das übliche ehrenamtliche Engagement hinausgehenden persönlichen, gemeinnützigen und unentgeltlichen Einsatz, einer fremdorientierten Tätigkeit ohne eigenwirtschaftlichen Bezug."

 

Voraussetzungen für ehrenamtliche Tätigkeiten:

- Langjährige, aktive, gemeinnützige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen,
  Organisationen oder sonstigen Gemeinschaften mit kulturellen, sportlichen,
  sozialen oder anderen gemeinnützigen Zielen, mind. 15 Jahre

- Letzte ehrenamtliche Tätigkeit soll nicht länger als 5 Jahre zurückliegen

- Hervorragende Verdienste

 

Ausgrenzung für die Verleihung des Ehrenzeichens:

- Aktive Mitgliedschaften sind keine ehrenamtliche Tätigkeit im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen

- Klassisches Ehrenamt im demokratisch verfassten Staatswesen (wie kommunale Ehrenämter)

- BRK, THW, aktive Feuerwehr-Mitglieder, passive Mitglieder im Feuerwehrverein

- Ehrenamtliche Feldgeschworene, Richter oder Schöffen

- Ehrenämter mit angemessenen bis gut dotierten Aufwandsentschädigungen

- Tätigkeiten im Familienbereich

 

Weitere Informationen sowie die gesetzliche Grundlage sind auf den Internetseiten der Regierung von Oberbayern einzusehen unter www.regierung.oberbayern.bayern.de

 

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten
Formblatt

 

Vorschläge können in Form eines Briefes an den Vorschlagsberechtigten unterbreitet werden:

 

Vertraulich!
Landrat Josef Hauner
Landshuter Str. 31
85356 Freising

 

Folgende Angaben soll das Schreiben beinhalten:

 

- Name, Anschrift und Telefonnummer des Antragstellers

 

- Personalien des/der Auszuzeichnenden
  (Name, ggf. Geburtsname, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort,
  Staatsangehörigkeit, Beruf zum Zeitpunkt des Vorschlags, Anschrift)

 

- Verein, Organisationen oder sonstige Gemeinschaften
  (kurze Angaben über den Zweck / die Zielsetzung / die Aktivitäten / die für die
  Allgemeinheit erbrachten Leistungen

 

- Vorgeschlagene Persönlichkeit
  (genaue Bezeichnung der ehrenamtlichen Tätigkeiten / Funktionen /
  Dauer / hervorragende Verdienste bei der Ausübung)

 

Bürgerservice Kontakt

Kontakt
Sie können uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden mitteilen. Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie darüber informieren, wie es weiter geht.
Mit der Nutzung dieses Formulares stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Weitere informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bürgerhilfsstelle

Permalink